PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Zehn PSP-Spiele, die die Welt nie sah


Autor: Jakob Koch, Denis Wewetzer und Patrick Heiner

Kategorie: Spiele
Umfang: 2 Seiten


Kommentare:

Kommentieren (1)

PSP Artikel vom 03.01.2011

Earthworm Jim (Gecancelt: 2007)
Bereits im Jahr 2006 kündigten Shiny Entertainment und Publisher Atari zusammen den Titel für die PSP an. Allerdings verkaufte Atari das Entwicklerstudio kurze Zeit später an Foundation 9, welche daraus Double Helix Games machten. Damals lag der Entwicklungsstand bei rund 80 Prozent. Erst Anfang 2010 ließ ein ehemaliger Entwickler verlauten, dass der Hauptgrund für die Einstellung die doch sehr hohen Lizenzgebühren waren. Das Spiel sollte nämlich vom angeschlagenen Publisher Interplay vertrieben werden. Dieser brauchte für sein Fallout-MMO allerdings eine ganze Stange Geld und konnte deswegen die Lizenzgebühren für die Marke nicht mehr bezahlen - daraufhin beschlossen Shiny Entertainment, Atari und Interplay den Titel nicht mehr zu veröffentlichen.

The Elder Scrolls Travels: Oblivion (Gecancelt: 2007)
Im Laufe des Jahres 2006 kündigte Bethesda einen PSP-Ableger des damals erst erschienenen Konsolenteils an. The Elder Scrolls Travels: Oblivion sollte von Entwickler „Climax“ (u.a. Silent Hill: Shattered Memories) an die tragbare Playstation angepasst werden und sogar eine Online-Anbindung besitzen. Danach sah es dann aber plötzlich so aus, als wenn das Spiel zu einem Dungeon-Crawler verkommen war, in dem man sich von Mission zu Mission hangelt. Im Frühjahr 2007 wurde der angepeilte Release auf Ende des Jahres verschoben – seitdem spekulierten PSP-Besitzer über den Verbleib des Spiels, das letztlich wohl nicht die Ansprüche der Macher erfüllen konnte.

Devil May Cry (Gecancelt: 2008)
Wir schreiben das Jahr 2006. Capcom arbeitet in Hochtouren an ihrem Devil May Cry-Ableger für die PS3 – und kündigt dabei nebenbei einen Teil für die PSP an. Während die Arbeiten an Devil May Cry 4 jedoch immer weitergingen und der Titel letztlich auch im Jahre 2008 veröffentlicht wurde, verloren die Entwickler kein weiteres Wort mehr über den angekündigten, mobilen Ableger. Selbst nachdem DMC 4 erhältlich war, gab es keinerlei Informationen mehr. Als wäre das Spiel nie in Entwicklung gewesen. Der große Erfolg der Reihe macht es sehr schade, dass nie ein PSP-Teil veröffentlicht wurde. Das Jahr 2010 konnte zwar mit etlichen Perlen glänzen, jedoch würde sich eine sehr große Fangemeinde über portable Abenteuer des Halb-Teufels freuen. Genau wie bei Resident Evil besteht hier allerdings die Hoffnung, dass, wenn eine PSP2 angekündigt wird, vielleicht auch Devil May Cry seinen Weg in die Hosentaschen der Spieler findet.

Star Wars: The Force Unleashed 2 (Gecancelt: 2010)
Nachdem LucasArts vom ersten Teil Anno 2008 eine eigene PSP-Version auf den Markt brachte, sollte der Ankündigung Ende 2009 zufolge ebenfalls für den Nachfolger Star Wars: The Force Unleashed 2 ein PSP-Ableger erscheinen. Doch rund zwei Monate vor Veröffentlichung des Spiels ließ man verlauten, dass der Titel nicht mehr für Sony’s Handheld erscheinen würde – alle anderen Systeme bekamen trotzdem ihren Ableger. Gründe nannte man bei LucasArts zwar nicht, allerdings dürfte die Kosten-Nutzen-Rechnung von Publisher Activision nicht mehr aufgegangen sein. Schade, denn immerhin war Teils eins ganz brauchbar.

Resident Evil: Portable (Gecancelt: nicht bekannt)
Schon so ziemlich am Anfang der PSP, im Jahre 2005, kam erstmals ein Gerücht auf, dass Capcom eventuell an einem Resident Evil für die Playstation Portable arbeitet. Nachdem dieses Gerücht auftauchte, wurde es jedoch lange still um den Titel – sehr lange. Erst im Jahre 2009 wurde das Thema wieder aufgegriffen. Auf der E3 wurde Resident Evil: Portable angekündigt und sollte im darauffolgenden Jahr 2010 erscheinen. Es sollte kein Remake eines anderen Spiels der Reihe werden, sondern eine eigene Story erhalten. Nun ist das Jahr allerdings auch vergangen und es gibt keine neuen Informationen bezüglich des Titels. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass der Titel eingestellt und der 3DS-Version zum Opfer gefallen ist. Aber vielleicht is Capcom ja gnädig und veröffentlicht einen Ableger der – inzwischen zum Action-Spiel mutierten – Reihe auf einer möglichen PSP2.

< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >