PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Brooklyn - Ladestation Blue Light Charger


Autor: Kevin Jensen

Kategorie: Zubehoer
Umfang: 1 Seiten


Kommentare:

Kommentieren (8)

PSP Artikel vom 27.02.2006



UMD-Videos sind in aller Munde, wenngleich positive, als auch negative Meinungen aneinander geraten und sich die Waage halten. Die persönlichen Ansichtssachen sind doch noch immer die Besten und so präsentieren wir euch heute die Brooklyn Ladestation mit integrierten Lautsprechern und nettem Lichteffekt, damit ihr euer persönliches Fazit ziehen könnt.

Rein optisch macht das gute Stück ordentlich was her. Ganz im Stil der schwarz glänzenden Playstation Portable Hülle, steht die Ladestation prachtvoll auf dem Tisch unseres Testlabors. Auf der Rückseite befinden sich einige Schalter und Anschlüsse für die Stromversorgung. Denn wir haben es schließlich mit einer Ladestation zu tun und nicht mit einem einfachen Stand. Auf der Rückseite kann man somit das handelsübliche Netzteil der Playstation Portable anbringen und den Schalter daneben auf die gewünschte Position einstellen. So kann man die Lautsprecherfunktionen getrennt, oder zusammen mit der Ladefunktion nutzen und zusätzlich eine an der Unterseite angebrachte LED Leiste zum Leuchten bringen. Dieses nette Feature sorgt für sein freundliches blaues Leuchten und sorgt dafür, dass in dunklen Räumen, der Ladevorgang oder das betrachten eines UMD-Films mit etwas mehr Flair rüber kommt.



Die Verarbeitung des Geräts ist gelungen und die Konstruktion wirkt robust. Das gute Stück Edelhandheld aus dem Hause Sony findet spielend leicht darauf platz und kann ebenso einfach wieder entfernt werden. Hier gibt es kein unnötiges Klemmen oder Schrauben.

Doch nun schauen wir uns die Lautsprecherfunktion etwas genauer an. Auf der Vorderseite des Geräts kann man die Öffnungen dieser Erkennen und sobald das Gerät mit einer Playstation Portable und einem Netzteil bestückt wird und der Schalter auf der Rückseite betätigt wird, kann es los gehen. Etwas verwunderlich ist das man ein leises Hintergrundgeräusch in Form eines leisen Pfeifens hört. Dies wird dann übertönt, wenn man die Lautsprecher auf ein hörbares Niveau aufdreht, dennoch wirkt dies auf den ersten Blick etwas verwunderlich. Nun heißt es Licht dimmen, die blauen LEDs einschalten, den gewünschten Film anschmeißen, Popcorn machen und los schauen. Die Soundqualität der Lautsprecher ist mehr als passabel und man hat auch die Möglichkeit mit seinen Freunden einen Film auf dem kleinen Schirm zu genießen, ohne dabei Verrenkungen anzustellen und nichts zu hören.

Ein weiterer Clou ist, dass man zusammen mit dem externen Ladegerät aus dem Hause Brooklyn aus seiner PSP, zusammen mit der Ladestation, einen portablen DVD Spieler machen kann. Sollt man unterwegs sein und keine externe Stromquelle parat haben, um die Lautsprecher zu aktivieren, kann man alternativ auch einfach den entsprechenden externen Akku nutzen. Die Kapazität des Akkus reicht vollkommen aus, dass man die PSP aufladen und zudem noch einen kompletten Film anschauen kann. Dieses Features ist mehr als praktisch und kann einen langweiligen Campingabend versüßen.

Fazit:
In Sachen Preis/Leistung bekommt man auch bei diesem Produkt ordentlich was geboten. Wer seine Playstation Portable sicher verstauen, stilvoll aufladen oder einfach vernünftig mit seinen Freunden zusammen UMD-Videos betrachten möchte und dabei nicht tief in den Geldbeutel langen will, sollte hellhörig werden. Der offizielle Preis liegt bei knapp 20€ und ist fair.

Kevin Jensen für PlaystationPortable.de

Vielen Dank an Brooklyn für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >