PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Exklusiv-Interview mit Joel Vignola (Ubisoft) zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit


Autor: Jakob Koch

Kategorie: Interviews
Umfang: 2 Seiten


Kommentare:

Kommentieren (-)

PSP Artikel vom 21.04.2010


Deutsch | English


PlaystationPortable.de: Kannst du dich bitte selbst einmal vorstellen und uns mehr vom Entwicklerteam hinter Prince of Persia: Die vergessene Zeit erzählen? Was habt ihr vorher gemacht?

Joel Vignola: Mein Name ist Joel Vignola und ich bin der Produzent von Prince of Persia: Die vergessene Zeit für die PSP. Das Spiel wurde von einem erfahrenen Team entwickelt: Ubisoft’s Ziel war es einen Titel für alle Plattformen zu erschaffen und die PSP stellt da keine Ausnahme dar. Von der Kreativ-Abteilung bis zum Level-Design – die Leute hinter diesem Spiel haben an einer Vielzahl von verschiedenen Casual- und Core-Titeln gearbeitet: Rainbow Six, Open Season, Surf’s Up, Beyond Good & Evil, Peter Jackson’s King Kong, Cranium Kabooki und Dinosaurs: Battle of Giants, um nur einige zu nennen. Ein erfahrenes Team hat Wurzeln in verschiedenen Genres und Stilrichtungen, was wiederum erfreuliche Auswirkungen auf Kreativität und die Entwicklung von neuen Ideen hat.

PlaystationPortable.de: Warum habt ihr euch entschlossen das Spiel auf die PSP zubringen?

Joel Vignola: Prince of Persia: Die vergessene Zeit auf die PSP zu bringen war für uns keine Frage. Die PSP-Fähigkeiten in den Bereichen Technik und Mobilität haben uns die Möglichkeit gegeben, einen visuell eindrucksvollen Titel zu erschaffen, welchen die Leute überall und zu jeder Zeit spielen können. Wir glauben, dass unser Endprodukt perfekt in die Möglichkeiten des Handhelds hinsichtlich Style und Gameplay passt.



PlaystationPortable.de: Was sind die Hauptunterschiede zu den Konsolen-Versionen?

Joel Vignola: Die PSP-Version unterscheidet sich in jeder Hinsicht von den Konsolen-Versionen und es ist wichtig zu wissen, dass es sich bei dem Spiel nicht etwa um einen Port oder eine herunter-skalierte Version des Konsolen-Spiels handelt. Storytechnisch ist die PSP-Version ebenfalls in derselben Sieben-Jahres-Lücke angesiedelt, wie auch die anderen Versionen – zeitlich allerdings an einem anderen Punkt. Zudem ist die einzig andere Ähnlichkeit die Tatsache, dass der Protagonist derselbe Prinz ist, wie schon in der Sands of Time-Trilogie. Der Rest ist allerdings komplett neu! Der Prinz wird ein neues Abenteuer samt neuen und individuellen Umgebungen erleben. Darüber hinaus wird er Hilfe von einem Wesen namens „Helem“ bekommen, welches ihm im Laufe der Zeit neue Fähigkeiten beibringen wird, wie z.B. Objekte und Feinde zu beschleunigen oder zu verlangsamen.

PlaystationPortable.de: Wie lange wird man brauchen, um das Spiel zu beenden?

Joel Vignola: Wir haben das Spiel sowohl für erfahrene Spieler als auch Newcomer entwickelt. Das bedeutet, dass man seinen eigenen Schwierigkeitsgrad festlegen kann und somit das Spiel unterschiedlich erlebt – und wie lange es letztlich dauern wird, kommt darauf an, wie viel man erreichen will! Wir können sagen, dass man im Durchschnitt ca. acht Stunden brauchen wird, wenn man das Spiel mit dem Fokus spielt, es zu beenden. Diese Zeit kann leicht erhöht werden, wenn man perfekte Scores erreichen will oder auch alle Gegenstände einsammeln möchte.



PlaystationPortable.de: Wird es einen Mehrspieler-Modus in der PSP-Version geben?

Joel Vignola: Zurzeit haben wir keine Pläne für irgendwelche Mehrpieler-Features in der PSP-Version von Prince of Persia: Die vergessene Zeit. Da der Prinz sein gesamtes Abenteuer alleine erleben wird, haben wir uns bewusst dafür entschieden, ein großartiges Einzelspieler-Erlebnis zu erschaffen.

PlaystationPortable.de: Werden wir Prince of Persia: Die vergessene Zeit im PSN-Store sehen – oder wird es lediglich eine UMD-Version geben?

Joel Vignola: Prince of Persia: Die vergessene Zeit wird sowohl im PSN-Store als auch auf UMD erhältlich sein.

PlaystationPortable.de: Wird das Spiel für deutsche Spieler lokalisiert?

Joel Vignola: Ja, das Spiel wird in der Tat ins Deutsche übersetzt (sogar Dialoge und Texte).

PlaystationPortable.de: Gibt es noch irgendetwas, das du unseren Lesern noch mitteilen möchtest?

Joel Vignola: Prince of Persia: Die vergessene Zeit ist ein flüssiges und schnelles 2.5D Side-Scroller-Action-Adventure, das perfekt an die Fähigkeiten der PSP angepasst wurde. Es gibt eine Vielzahl an freischaltbaren Dingen, wie z.B. Schwerter oder andere Boni zum sammeln, was für einen Wiederspielwert sorgt. Es wird außerdem einen Extra-Bonus geben, wenn man die Versionen für PSP und PS3 miteinander verbindet. Prince of Persia: Die vergessene Zeit ist bei den Ubisoft Quebec City Studios entwickelt worden. Zudem wird Yuri Lowenthal (die Original-Stimme von The Sands of Time) zu seiner Rolle als Prinz zurückkehren.

Das Interview wurde von Jakob Koch für PlaystationPortable.de geführt.
Vielen Dank an Joel Vignola für die freundliche Unterstützung.

< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >