PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Zubehörtest: Roller USB Kabel


Autor: Kevin Jensen

Kategorie: Zubehoer
Umfang: 1 Seiten


Kommentare:

Kommentieren (3)

PSP Artikel vom 06.04.2006



Was ist das wohl größte Problem eines mobilen Zockers? Kabelsalat in der Tasche oder dem Rucksack. Wer täglich mit drei Handhelds, einen Notebook, einem PDA oder sonst was unterwegs ist, wird das Grundproblem kennen. Denn zwar sind die netten Spielereien der Technik portable, dennoch brauchen die Geräte Strom und andere Verbindungsmöglichkeiten. So hat es so seine Tücken, wenn man in das Kabelfach greift und nach einem Ladegerät sucht. Knoten hier Verhedderungen da. Big Ben möchte hier eingreifen und hat ein spezielles USB-Kabel entwickelt, welches zur Verbindung von Computer, Laptop und der geliebten Playstation Portable dient.

Gemeint ist ein etwa 70cm langes Kabel, welches über einen speziellen Einwickelmechanismus verfügt. Ein kurzer Zug an beiden Enden genügt und aus den siebzig Zentimetern wird schnell ein kleines kompaktes Bündel. Kabelwirrwarr und Knoten sind ausgeschlossen. Praktisch ist dieses Gimmick allemal, doch wie steht es um die Funktionalität des USB-Kabels?



In Sachen Datentransfer und Erkennung am PC und der PSP hat man keinerlei Einbußen im Vergleich zu gewöhnlichen Kabeln und somit keinen ersichtlichen Nachteil. Eher sogar einen Vorteil, denn der nette Einwickelstrang lässt sich problemlos auch mit anderen USB-Geräten, wie Handys, Digitalkameras und Konsorten, verbinden. Man hat ein handelsübliches USB 2.0 mit den entsprechenden Transferraten.

Fazit:
Wer das Problem von Kabelsalat kennt, wird wissen, dass dieser Einzugsmechanismus ein echter Segen sein kann. Wer knappe 7€ für ein USB 2.0 Kabel investieren möchte, macht bei diesem Vertreter zumindest keinen Fehlgriff.

Kevin Jensen für PlaystationPortable.de

Vielen Dank an Bigben für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplars.
< vorige Seite Seite   1   nächste Seite >