Planet3DS PlanetDS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Unsere 10 für 2010 - Auf diese Spiele freut sich die Redaktion


Autor: Die PlaystationPortable.de Redaktion

Kategorie: Spiele
Umfang: 2 Seiten


Kommentare:

Kommentieren (-)

PSP Artikel vom 30.12.2009

Obwohl das Jahr 2009 bereits eine wahre Spielewelle auf der PSP ausgelöst hat und wir endlich wieder hochklassige Titel auf dem Sony-Handheld spielen können, stehen uns mit dem Jahr 2010 aber ebenfalls einige interessante Spiele ins Haus. Wir haben einmal eine Auswahl zusammengestellt, auf die sich die PlaystationPortable.de-Redaktion im Jahr 2010 freut!


Resident Evil: Portable

Das Spiel ist bisher ein Mysterium. Sony kündigte auf seiner E3-Pressekonferenz Anfang Juni das Spiel Resident Evil: Portable als exklusiven PSP-Ableger an. Man beschränkte sich aber lediglich darauf, das unten zu sehende Bild zu zeigen – mehr Bildmaterial hat die Öffentlichkeit bisher noch nicht zu Gesicht bekommen. Das Spiel soll speziell an die Bedürfnisse der PSP angepasst werden, hieß es. Kurze Zeit später ließ dann noch ein Capcom-Verantwortlicher verlauten, dass bei der Entwicklung des Titels Capcom sehr eng mit Sony zusammenarbeitet, da ein Resident Evil für PSP etwas ist, was beide Firmen schon seit einiger Zeit wollen. Das Spiel wird allerdings kein Remake eines alten Teils der Serie, sondern ein von Grund auf neu entwickelter Ableger speziell für die PSP. Bisher wurden keinerlei Hinweise auf einen Releasetermin gegeben.

Release: unbekannt




Kingdom Hearts: Birth by Sleep

Nachdem wir lange warten mussten und schon einige Gerüchte über einen dritten Teil der Serie aufkamen, entschied sich Square Enix erst einmal die spätere Story außer Acht zu lassen und ein paar lose Enden zusammen zu knüpfen. Denn Kingdom Hearts: Birth by Sleep spielt ganze zehn Jahre vor dem ersten erschienen Teil. Hier übernehmt ihr die Rolle von wahlweise Ventus, Aqua oder Terra und spielt die Story, die bei jedem Charakter unterschiedlich sein soll, obwohl sie alle denselben Auftrag haben, nämlich einen anderen Schlüsselschwertmeister und dessen Schüler zu besiegen. Jede soll dabei ungefähr 15 Stunden Spielzeit einnehmen. Neben dem Storymodus soll es allerdings auch noch einen Missionsmodus geben, wie er schon aus dem DS-Titel 358/2 Days bekannt ist. Das heißt, dass auch hier ein Multiplayer-Spiel möglich sein wird.

Release: unbekannt (Japan 09. Januar 2010)




Metal Gear Solid: Peace Walker

Wenn wir schon von potentiellen Top-Titeln sprechen, darf da ein Name nicht unter den Tisch fallen: Metal Gear Solid: Peace Walker. Denn der Titel wusste durch unzählige vielversprechende Screenshots, Trailer und einer überzeugenden Demo zu beeindrucken. Dieses mal dürft ihr die Rolle von Snake im Jahre 1974 übernehmen, welcher seinem Vaterland inzwischen den Rücken zugekehrt hat und eine „Armee ohne Regierung" in Südamerika aufgebaut hat. Als er dann von der Vereinigung „Eine Nation ohne Militär" beauftragt wird, ein paar Untersuchungen in dem - eigentlich friedlichen - Costa Rica anzustellen, beginnt eurer Einsatz. In den zahlreichen Missionen erwarten euch dann eine Menge Gegner , die entweder umgangen oder mithilfe eures Waffenarsenals, welches von Pistolen, über MGs, bis hin zu Scharfschützengewehren oder auch Granaten reicht, auszuschalten. Hierbei ist es oft hilfreich ein wenig strategisch vorzugehen, indem man sich die Laufwege seiner Gegner genauestens einprägt, bevor man loslegt. Zudem hat Konami seinem neuesten Ableger der Reihe einen umfangreichen Coop-Modus spendiert, welcher durchaus eine außergewöhnliche, aber vielversprechende Neuerung für die Serie darstellt. Mehr Informationen zu dem Titel findet ihr in unserem Preview.



Release: 27. Mai 2010


SOCOM: U.S. Navy SEALs Fireteam Bravo 3

Mit dem wohl besten Teil der Fireteam Bravo-Reihe hatte Sony bisher kein Glück – denn eigentlich sollte das Spiel bereits Ende 2009 erscheinen, musste dann aber zwei Mal verschoben werden, da die Marketing-Abteilung das Spiel nicht ausreichend bewerben konnte. Mittlerweile wird mit einem Release in den ersten beiden Monaten des Jahres 2010 gerechnet. Der dritte Teil der Fireteam Bravo-Reihe verfügt über einen umfangreichen Coop-Modus, in welchem man mit bis zu drei anderen Spielern zur Waffe greifen darf. Singleplayer- und Infrastruktur-Modus sind natürlich ebenfalls mit an Bord. Im Story-Modus wird man eine verdeckte Operation zur Überwachung und Befragung des ehemaligen KGB-Agenten Alexander Gozorov anführen - Gozorov besitzt Informationen über einen bevorstehenden Angriff mit Massenvernichtungswaffen.



Release: Anfang 2010


Army of Two: The 40th Day

In Army of Two: The 40th Day geht es, wie auch schon in den Vorgänger-Titel, um den Kampf von Rios und Salem. Sie kämpfen sich durch das zerstörte Shanghai und versuchen als Team um ihr Überleben zu kämpfen. Dies geschieht in bester Shooter-Manier, wie so schon aus Spielen wie Metal Slug oder Killzone: Liberation bekannt ist. Das wichtigste Feature, der Coop-Modus, ist auch im PSP-Ableger vorhanden, wodurch man sich auch gerne mal mit einem Freund zusammen setzen und um das gegenseitige Überleben kämpfen kann. The 40th Day erscheint exklusiv für die PSP - allerdings nicht in Deutschland. Mehr Informationen zu dem Titel findet ihr in unserem Preview.



Release: 14. Januar 2010

< vorige Seite Seite   1   2  nächste Seite >