PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.
Nachrichtenarchiv

Nachrichten in der Datenbank:  11931
Dienstag 23.04.2019
Freitag 08.03.2019
Sonntag 27.01.2019
Freitag 28.09.2018
Donnerstag 20.09.2018
Freitag 31.08.2018
Mittwoch 29.08.2018
Dienstag 21.08.2018
Mittwoch 15.08.2018
Freitag 10.08.2018
Samstag 04.08.2018
Freitag 20.07.2018
Freitag 13.07.2018
Freitag 29.06.2018
Freitag 22.06.2018
Montag 18.06.2018
Freitag 15.06.2018
Freitag 08.06.2018
Freitag 01.06.2018
Freitag 25.05.2018
Freitag 11.05.2018
Freitag 04.05.2018
Freitag 27.04.2018
Freitag 13.04.2018
Freitag 06.04.2018
Freitag 30.03.2018
Freitag 16.03.2018
Freitag 09.03.2018
Samstag 03.03.2018
Samstag 24.02.2018
Samstag 17.02.2018
Sonntag 11.02.2018
Freitag 09.02.2018

< neuere News  |  ältere News >

Es beginnt: Filme im PSP-Format auf DVD

UMD Nachricht   |   Di. 11.03.08 - 16:10 Uhr   |   Max Zeschitz   |   Kommentare (8)  | 

Video, Foto, Musik und Internet. Neben dem Hauptaugenmerk des Sony-Handhelds bietet die portable Playstation diverse weitere multimediale Fähigkeiten, die zum Kauf locken sollen. Vor allem aber der Vertrieb von Filmen auf dem hauseigenen Format UMD bereitete dem Konzern große Sorgen. Nachdem man ursprünglich rund 20,00 Euro für eine Film-UMD hinlegen musste, und sich dementsprechend wenige für das Format entschieden haben, gab es zwar Versuche, den Verkauf durch geringere Preise anzukurbeln, doch wirklich massenmarkttauglich wurde das Produkt dennoch nicht. Sony Pictures Home Entertainment listet derzeit noch die Filme Superbad und Across The Universe – unter dem Punkt „Demnächst“ ist jedoch nichts mehr zu finden.

Nun scheint es, als ob Sony einen weiteren Versuch starten würde, das Film-Feature der PSP lukrativ zu nutzen. Zu erst sprach man davon, kommende Blu-Ray-Filme mit einer speziellen Filmspur zu bestücken, um den Titel auch auf der portablen Playstation ansehen zu können, während Sony nun wieder auf das Format DVD zu setzten scheint, wenn es um portable Filme geht. Demnach bietet man in Zusammenarbeit mit dem Einzelhandelskonzern Wal-Mart spezielle DVD-Filme an, auf welcher sich die Filmspur ebenfalls in einem für die PSP kompatiblen Format befindet. Der Film kann nun über den PC von der DVD auf den Handheld übertragen und dort angesehen werden.

Jedoch steckt das Projekt offenbar noch in den Kinderschuhen. Bisher muss der Benutzer, um den Film auf seine mobile Playstation zu kopieren, zuerst im Internet einen bestimmten, mitgelieferten Code eingeben. Mit dieser Eingabe wird überprüft, ob die bisher noch zeitlich begrenze Aktion noch Gültigkeit hat. Wieder einmal eine nicht wirklich simple Lösung, wobei dies deutlich weniger Zeitaufwand kostet, als die komplette Konvertierung eines Films.

Derzeit sind folgende DVDs mit dem Feature in Amerika erhältlich: Blood & Chocolate, Bobby Z, The Contractor, The Dark Crystal, Labyrinth und Wind Chill. Man teste das gesamte Konzept derzeit, sagte man. Die zusätzlich auf der DVD enthaltenen Daten benötigen Platz, weshalb man sich vorerst für Titel entschieden hat, auf denen man kein Bonusmaterial finden kann.


Share -
Quelle:  elhabib

Kommentare (8):
Kommentar schreiben
410 comments CaitSith
interessant...versucht sich sony so gegen die nicht-firmeneigenen konvertiersoftware zu wehren?
11.03.2008
16:27 Uhr
92 comments KnightFlo
Das is mir zuviel aufwand vor allem was machen leute ohne I-net das ist dreist!
11.03.2008
16:50 Uhr
314 comments Christian Nork (Trunx)
nenn mir mal n PSP-Besitzer ohne Internet :P finde die Lösung super, aber soviel Platz auf der DVD nimmt so n PSP-Film jetzt auch nich weg, oder?
11.03.2008
18:34 Uhr
32 comments MuiMui
also ich weiß beim besten willen nicht was alle gegen das format UMD haben!-.- Meiner meinung nach total geniale lösung;) Und ok das mit den 20 euro pro UMD ist echt dreist aber 5-10 euro? is doch super!:)
11.03.2008
19:53 Uhr
19 comments phglitsch
@Christian Nork: Also wenn der Film eine akzeptable Qualität haben soll, kann so ein Film schon 1 GB platz beanspruchen, was auf einer DVD ja über 10% sind!
11.03.2008
20:16 Uhr
169 comments xilefx
naja... is jez nich so super
11.03.2008
20:22 Uhr
143 comments omas360
Kingt nach nix Halbes und nix Ganzes. Massentauglich sieht IMHO anders aus. Halt nur ein Versuchsballon, dem wohl schon die Luft ausgeht.
13.03.2008
08:11 Uhr
200 comments druide
ein großteil dürfte schon eine software auf dem pc haben,womit die dvd inhalte auf psp format gebracht werden.interessanter dürfte diese anwendung auf einer ps3 sein - abwarten und tee trinken.
13.03.2008
15:43 Uhr
 Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...


Kommentare zu unseren News kannst nur schreiben, wenn du dich in der Community anmeldest!

Spieletests (Reviews)

Naruto Shippuden: Ultimat...
Sonstiges
Namco Bandai
BlazBlue: Continuum Shift...
Fighting
ArcSystem Works
LEGO Pirates of the Carib...
Action Jump 'n Run
Disney
Final Fantasy IV: The Com...
Rollenspiel
Square Enix
Patapon 3
Geschicklichkeit
Sony

Spielevorschau (Previews)

Final Fantasy Type-0
Rollenspiel
Square Enix
EyePet
Geschicklichkeit
Sony
Space Invaders Extreme
Sonstiges
Square Enix
Noch mehr Spiele findet Ihr in der Spiele-Übersicht