PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.
Nachrichtenarchiv

Nachrichten in der Datenbank:  11931
Dienstag 23.04.2019
Freitag 08.03.2019
Sonntag 27.01.2019
Freitag 28.09.2018
Donnerstag 20.09.2018
Freitag 31.08.2018
Mittwoch 29.08.2018
Dienstag 21.08.2018
Mittwoch 15.08.2018
Freitag 10.08.2018
Samstag 04.08.2018
Freitag 20.07.2018
Freitag 13.07.2018
Freitag 29.06.2018
Freitag 22.06.2018
Montag 18.06.2018
Freitag 15.06.2018
Freitag 08.06.2018
Freitag 01.06.2018
Freitag 25.05.2018
Freitag 11.05.2018
Freitag 04.05.2018
Freitag 27.04.2018
Freitag 13.04.2018
Freitag 06.04.2018
Freitag 30.03.2018
Freitag 16.03.2018
Freitag 09.03.2018
Samstag 03.03.2018
Samstag 24.02.2018
Samstag 17.02.2018
Sonntag 11.02.2018
Freitag 09.02.2018

< neuere News  |  ältere News >

Sony: Alles andere als Angst vor dem iPad

Off Topic Nachricht   |   Mo. 01.02.10 - 12:05 Uhr   |   Patrick Heiner   |   Kommentare (7)  | 

Erst vergangene Woche hat Apple das kommende iPad vorgestellt und somit für zahlreiche Diskussionen gesorgt. Nun meldete sich auch Sonys Marketing-Director John Koller zu Wort und gab ein eher unerwartetes Statement ab. Seiner Auffassung nach wird das iPad nämlich keine Bedrohung, sondern vielmehr eine Unterstützung für Sonys Position auf dem Handheld-Markt darstellen. Als Begründung für diese ungewöhnliche Prognose, sieht Koller die positive Entwicklung, die die PSP seit dem Einstieg Apples in den portablen Spielemarkt durchlebt hat.

Und tatsächlich: Laut dem Wall Street Journal ist seit dem Launch des iPhones ein deutlicher Anstieg der PSP-Verkaufszahlen zu verzeichnen gewesen, ob dies allerdings wirklich auf den Einstieg Apples in den Videospielemarkt zurückzuführen ist, ist unklar.


Share -
Quelle:  joystiq

Kommentare (7):
Kommentar schreiben
948 comments ArcaneDraconum
Ich verstehe den Hype hier nicht. Das iPad ist ein Surftablet. Und für alle die ihr iPhone nicht deutlich genug rumzeigen konnten. Die Idee ist gut, die Bedienung sicher auch, aber die Umsetzung schon wieder nicht. Kein Kartenslot, sogar andere SIM-Karten - Prima gemacht Apple. Und zum Spielen viel zu klobig - sorry das ist wirklich keine Konkurenz. Ich verstehe nciht, warum auf einer PSP-Fansite jeden Tag iPad-Meldungen stehen.
01.02.2010
12:32 Uhr
121 comments Blum
zuerstmal kommt man um ipad meldungen derzeit wohl nicht rum … zum anderen: ich glaube das es stimmt was da gesagt wurde. der appstore hat entwickler aus den löschern gezaubert die es vorher nicht gab und schon jetzt landen spiele auf der psp die ursprünglisch fürs phone gedacht waren. ich hab keins ich brauch keins ich mag keins aber ich denke dennoch das es gut ist mehrere geräte dieser gattung zu haben denn konkurenz belebt!
01.02.2010
13:21 Uhr
207 comments ImLovingMyPSP
Die anfängliche Euphorie ist leider bei mir auch gewichen vom iPad. So eine schöne Idee... und da ich den PC überwiegend zum surfen nutze das perfekte Gerät für mich. Aber leider ohne Flash. Wie kann man das als bestes Surf-Erlebnis bezeichnen wenn kein Flash unterstützt wird? Es ist leider nur ein überdemensionierter iPod Touch mit etwas mehr Power und iWork. Super. Hoffentlich entwickelt sich das iPad noch zu etwas wirklich gutem... aber als Konkurrenz? Da ist der iPod Touch etwas preiswerter und komfortabler.
01.02.2010
14:07 Uhr
2553 comments Kratos
die kennen doch das Wort "Bedrohung" überhaupt nicht xD
01.02.2010
16:11 Uhr
130 comments cyberstorm
Ich verstehe das auch nicht, warum konkurenz wenn das ipad nicht fürs zocken eigtl gedacht ist^^ @ILMP: kein Flash?stimmt schon, wozu ipad wenn ich itouch kaufen könnte, ist doch das selbe. Schade:(
01.02.2010
16:24 Uhr
970 comments erko
Zu der sache mit Flash nochmal: HTML5 ist eine neue und sicherer alternative zu Flash, ich bin mir zimlich sicher das HTML5 in einigen jahren Flash ersetzen wird. WARUM? HTML5 ist nicht nur sicherer sondern die seiten werden mit HTML5 schneler geladen, da es besser und platzsparender programirt wurde, und es wird nicht unötig cachen auf Web seiten angeleg. Flah hingegen wurde eher schlampig programirt. HTML5 komt ausserdem auch ohne plug-in aus, der ipad Browser unterstützt das HTML5 format, genauso wie: Firefox und die anderen Neuen versionen der Browser.
01.02.2010
16:30 Uhr
1208 comments Matzeee
wie auch schon bei apfelticker mehrfach deutlich wurde kommt sogar bei denen, die sich so sehr auf das ipad gefreut haben nur frust auf, denn in erster linie sollte es ja eine art mac betriebssystem haben. stattdessen ist es wirklich nicht mehr, als ein xxl ipod touch
03.02.2010
15:09 Uhr
 Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...


Kommentare zu unseren News kannst nur schreiben, wenn du dich in der Community anmeldest!

Spieletests (Reviews)

Naruto Shippuden: Ultimat...
Sonstiges
Namco Bandai
BlazBlue: Continuum Shift...
Fighting
ArcSystem Works
LEGO Pirates of the Carib...
Action Jump 'n Run
Disney
Final Fantasy IV: The Com...
Rollenspiel
Square Enix
Patapon 3
Geschicklichkeit
Sony

Spielevorschau (Previews)

Final Fantasy Type-0
Rollenspiel
Square Enix
EyePet
Geschicklichkeit
Sony
Space Invaders Extreme
Sonstiges
Square Enix
Noch mehr Spiele findet Ihr in der Spiele-Übersicht