PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.
Nachrichtenarchiv

Nachrichten in der Datenbank:  11931
Dienstag 23.04.2019
Freitag 08.03.2019
Sonntag 27.01.2019
Freitag 28.09.2018
Donnerstag 20.09.2018
Freitag 31.08.2018
Mittwoch 29.08.2018
Dienstag 21.08.2018
Mittwoch 15.08.2018
Freitag 10.08.2018
Samstag 04.08.2018
Freitag 20.07.2018
Freitag 13.07.2018
Freitag 29.06.2018
Freitag 22.06.2018
Montag 18.06.2018
Freitag 15.06.2018
Freitag 08.06.2018
Freitag 01.06.2018
Freitag 25.05.2018
Freitag 11.05.2018
Freitag 04.05.2018
Freitag 27.04.2018
Freitag 13.04.2018
Freitag 06.04.2018
Freitag 30.03.2018
Freitag 16.03.2018
Freitag 09.03.2018
Samstag 03.03.2018
Samstag 24.02.2018
Samstag 17.02.2018
Sonntag 11.02.2018
Freitag 09.02.2018

< neuere News  |  ältere News >

Namco Bandai: Videospiele sind zu teuer

Off Topic Nachricht   |   Fr. 21.05.10 - 11:10 Uhr   |   Kevin Jensen   |   Kommentare (7)  | 

Sinkende Software-Absatzzahlen sind für viele Entwickler ein Dorn im Auge. Oliver Comte, Vize Präsident von Namco Bandi meint, dass Videospiele generell zu teuer sein. Weiter erwähnte er aber, dass das Preisleistungsverhältnis oft sehr fair gestaltet ist, wenn man die enormen Entwicklungspreise und Gewinnspannen für den Handel berücksichtigt.

Spieler können es sich nicht leisten mehrere Blockbuster auf einmal zu kaufen und müssen sich entscheiden, so Comte. Non-Blockbuster werden somit oft gar nicht mehr berücksichtigt.
Der Fehler liegt aber eher in der Erwartungshaltung der Spieler und wenn man ein Spiel für rund 25 Euro anbieten wollte, müsste man auch eine Spielzeit von rund vier bis fünf Stunden erwarten dürfen. Optional könnte man weitere Inhalte als Download-Content anbieten, um auf die gewünschte Durchschnittsspielzeit zu kommen. Natürlich wären diese Download mit weiteren Kosten verbunden.

Was meint ihr? Sollten Spiele gestutzt werden, um einen günstigeren Preis zu realisieren und weitere Inhalte als DLC angeboten werden? Oder, wollt ihr lieber hohe Preise und den Umfang belassen?


Share -
Quelle:  MCVUK.com

Kommentare (7):
Kommentar schreiben
2553 comments Kratos
mir wäre lieber der "hohe" Preis und dafür ein vollständiges Game...aber mittlerweile scheint es sich ja zu etablieren, hohe Preise für ein unvollständiges Spiel zu verlangen UND dann noch das Spiel mit kostenpflichtigem Downloadcontent vollständig zu machen....zumindest was die Konsolen betrifft...bei Handhelds hält sich das ganze glücklicherweise ja sehr im Rahmen...übrigens cooles Foto xD
21.05.2010
11:42 Uhr
948 comments ArcaneDraconum
Ich habe nix gegen Downloads einzuwenden. Der Vertrieb wäre sicher billiger. Leider kommt oft trotzdem nix beim Kunden an. Leider muß ich auch Krator Recht geben. So schnell wie teilweise Erweiterungen angeboten werden, scheint mir das eher Teil des Konzeptes zu sein nur eine Basic-Version anzubieten, die man dann zur Vollversion hichkaufen kann....
21.05.2010
12:09 Uhr
596 comments Sackboy305
ich finds so gut aber teuert ist es trotzdem.,...
21.05.2010
14:28 Uhr
173 comments Foxalive
ich lege das geld für neuerscheinungen einfach sinnvoll an, man muss einfach die spiele Kaufen die eine lange Spielzeit garantieren, Spiele wie mass effect, metal gear solid oder final fantasy. für spiele mit lächerlichen 6 stunden spielzeit hau ich auch keine 50 euro raus. Ach ja DLC find ich super, denn jeder zocker hat seine lieblingsspiele für die er gerne downloaded
21.05.2010
16:41 Uhr
529 comments portablemaex
Ich finde LPB macht es gut vor.
21.05.2010
16:51 Uhr
917 comments TheShonenJumper
Die Spiele sind nicht zu teuer,die Konsolen sind zu teuer!!
22.05.2010
18:10 Uhr
948 comments ArcaneDraconum
@TheShonenJumper: Sorry, aber das halte ich für unfug - ist nicht persönlich gemeint. Wenn Du jeden Monat ein neues Vollpreisspiel - ca. €40 - kaufst hast Du schon in 4 Monaten daselbe Geld wie für die Konsole ausgegeben..... die Software ist nach wie vor das teure. Die Konsole ist eine Investition für Jahre. Die meisten Spiele leider nicht.... das denke ich mir auch oft bei Freunden. Die kaufen jeden Monat 1, 2, 3 DVDs für ca. €50..... aber der DVD-Player darf nicht mehr als €50 kosten und soll 10 Jahre halten...... für mich unverständlich.
23.05.2010
11:36 Uhr
 Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...


Kommentare zu unseren News kannst nur schreiben, wenn du dich in der Community anmeldest!

Spieletests (Reviews)

Naruto Shippuden: Ultimat...
Sonstiges
Namco Bandai
BlazBlue: Continuum Shift...
Fighting
ArcSystem Works
LEGO Pirates of the Carib...
Action Jump 'n Run
Disney
Final Fantasy IV: The Com...
Rollenspiel
Square Enix
Patapon 3
Geschicklichkeit
Sony

Spielevorschau (Previews)

Final Fantasy Type-0
Rollenspiel
Square Enix
EyePet
Geschicklichkeit
Sony
Space Invaders Extreme
Sonstiges
Square Enix
Noch mehr Spiele findet Ihr in der Spiele-Übersicht