PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.
Nachrichtenarchiv

Nachrichten in der Datenbank:  11879
Freitag 20.10.2017
Freitag 13.10.2017
Freitag 06.10.2017
Freitag 29.09.2017
Freitag 22.09.2017
Montag 18.09.2017
Dienstag 12.09.2017
Donnerstag 07.09.2017
Dienstag 05.09.2017
Dienstag 29.08.2017
Sonntag 27.08.2017
Donnerstag 24.08.2017
Mittwoch 23.08.2017
Dienstag 22.08.2017
Dienstag 15.08.2017
Freitag 11.08.2017
Dienstag 08.08.2017
Donnerstag 03.08.2017
Dienstag 01.08.2017
Dienstag 25.07.2017
Samstag 22.07.2017
Dienstag 18.07.2017
Dienstag 11.07.2017
Dienstag 04.07.2017
Freitag 30.06.2017
Dienstag 27.06.2017
Mittwoch 21.06.2017
Dienstag 13.06.2017
Mittwoch 07.06.2017
Dienstag 06.06.2017
Dienstag 30.05.2017

< neuere News  |  ältere News >

Gamestop: Die PSP war 2010 eine Enttäuschung

Allgemeine Nachricht   |   Mi. 10.11.10 - 07:24 Uhr   |   Jakob Koch   |   Kommentare (12)  | 

Während in Japan sowohl PSP-Hardware als auch -Software wie warme Semmeln weggehen, sieht es auf den Märkten in Europa oder den USA schon anders aus. Doch warum ist das so? Bob McKenzie (Senior VP of Merchandising and Marketing) vom Spiele-Händler Gamestop sieht vor allem das Spiele-Line Up als Hauptgrund für den Misserfolg. Ihmzufolge hattte Sonys Handheld vor zwei Jahren ein ziemlich gutes Line-up an Spielen geboten - doch in diesem Jahr hingegen habe die Breite im Portfolio gefehlt, obwohl es doch noch immer interessierte Kunden gegeben hätte.

Bereits die Bekanntgabe von Sonys jüngsten Quartalszahlen hat gezeigt, dass 2010 bisher kein erfolgreiches Jahr für die PSP war und die Verkaufszahlen hinsichtlich Hard- und Software zurückgehen.


Share -
Quelle:  4players.de

Kommentare (12):
Kommentar schreiben
948 comments ArcaneDraconum
Kann ich so im Pronzip bestätigen - mich hat dieses Jahr nicht wirklich was hinterm Ofen vorgelockt. Das war letztes Jahr anders - ich muß zugeben, dass ich auch von Sony mehr als Enttäuscht bin (Comics) und deshalb kaum noch im PSN vorbeigeschaut habe....
10.11.2010
09:00 Uhr
120 comments AndkoXI
Na ja bis man bei Gamestop die PSP-Spiele gefunden hat, sind sie von amazon bereits geliefert. Aber Bob McKenzie hat schon recht, in diesem Jahr gab es kaum lohnenswertes Neues für die PSP. Die paar Spiele die ich mir in diesem Jahr zugelegt habe sind, bis auf zwei, auch fast alle schon 2009 oder früher erschienen.
10.11.2010
09:25 Uhr
56 comments nev
Um das zu erkennen muss man nicht bei GameStop arbeiten. Also ich bitte euch - obwohl es interessant ist, dass selbst so ein verpeiler Laden das mitbekommt.
10.11.2010
09:38 Uhr
2 comments lucciluke
Na ja das stimmt schon ,aber ich setze trotzdem noch große Hoffnung in Sony den mit der PSP haben die wirklich eine einmalige spielekonsole auf den Markt gebracht.Mit der man mehr als nur spielen kann.Sony ist doch dabei auch andere Käuferschichten anzuspreche z.B die Kinder mit eyepet das finde ich sehr gut und sie haben ja auch selbst gesagt,das es Handlungsbedarf bei den Spielen gibt deshalb denke ich abwarten und bis dahin das nehmen was da ist und einem gefällt.Ich z.B benutz die PSP auch als Navi,als MP3 Player,als kleinen DVC Player usw.welche konsole kann das schon alles in einem Gerät vereinen ?! Die Hoffnung bleibt :-)
10.11.2010
09:49 Uhr
81 comments Der_Herzog
doch, gab schon einiges. nur kaum was wofür ich 40€ zahlen wollte ;o)
10.11.2010
12:48 Uhr
969 comments kay30
ich mag gamestop nicht.
10.11.2010
16:03 Uhr
386 comments SuperMario96
Noch nie was von Pandora gehört,oder das man es für DS nachkaufen kann?Auserdem kann die ps3 das auch was PSP kann.
10.11.2010
17:55 Uhr
988 comments Jajoe
Die gleichen Diskussionen gab es jedes Jahr. Die PSP mag zwar zur Zeit nicht der Überflieger sein, doch lässt sie sich noch wundervoll Spielen und ich habe genug Spiele in der Wunschliste, die darauf warten gespielt zu werden. Sobald ein Gerät ein gewisses Bekanntheitsgrad erreicht, mutiert es zu Medienopfer. Kennen wir z.B. von Apple.
10.11.2010
21:23 Uhr
39 comments LimeFish
@ SuperMario "Außerdem kann die ps3 das auch was PSP kann" ..ist doch n scherz oder ;)..darum gehts ja nicht. Außerdem stimmts auch gar nicht, aber ich glaube das brauch ich dir nicht zu erklären^^
10.11.2010
21:58 Uhr
347 comments Arlas-Drevan
Die Verkäufer von Gamestop sind eine Entäuschund
13.11.2010
14:23 Uhr
181 comments Leopardchen
PSP: Der GameStop war immer schon eine Enttäuschung. Im Ernst, GameStop, das ist der eine Videospieleladen den ich sicherlich -nicht- aufsuche wann immer mich die Sehnsucht nach Regalen voller Spiele packt. Deren Preise sind so kalkuliert, daß sie bei mir bei jedem interessanten Titel zu hoch sind. Und den ganzen Rest will ich nicht einmal geschenkt.
14.11.2010
14:51 Uhr
386 comments SuperMario96
Wenn ne PSP2 kommt ,kriegt die 3Hersteller unterstützung und wird oft gekauft und dann kommen mehr Spiele.
16.11.2010
14:13 Uhr
 Kommentar schreiben:

Diese News ist älter als eine Woche.
Kommentieren nicht mehr möglich...


Kommentare zu unseren News kannst nur schreiben, wenn du dich in der Community anmeldest!

Spieletests (Reviews)

Naruto Shippuden: Ultimat...
Sonstiges
Namco Bandai
BlazBlue: Continuum Shift...
Fighting
ArcSystem Works
LEGO Pirates of the Carib...
Action Jump 'n Run
Disney
Final Fantasy IV: The Com...
Rollenspiel
Square Enix
Patapon 3
Geschicklichkeit
Sony

Spielevorschau (Previews)

Final Fantasy Type-0
Rollenspiel
Square Enix
EyePet
Geschicklichkeit
Sony
Space Invaders Extreme
Sonstiges
Square Enix
Noch mehr Spiele findet Ihr in der Spiele-Übersicht