PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Metal Slug Collection


  • Testbericht
  • Screenshots (2)
  • News & Videos (1)
  • User (14)
  • Spiel Kaufen
Metal Slug Collection Preview vom 19.04.2006

Diesen Monat feiert die Metal Slug-Saga ihr zehnjähriges Jubiläum. Der erste Teil ist 1996 als Spielhallenautomat sowie für SNKs Luxuskonsole NeoGeo erschienen und begeisterte die Zocker mit seiner liebevoll gestalteten 2D-Grafik und vor allem mit Nonstop-Action. Im November wird in den USA die Metal Slug Collection für die Playstation Portable erscheinen, ein Termin für Deutschland steht leider noch nicht fest.

In dem 2D-Sidescroller hüpft und ballert man sich durch diverse Level und kämpft gegen die Armeen des größenwahnsinnigen General Morden. Dabei zaubert das Spiel ein wahres Actionfeuerwerk auf den Bildschirm - es gibt haufenweise Gegner, den namensgebenden Panzer, dicke Explosionen und an jeder Ecke gibt es kleine Gags und liebevolle Details. Die Level sind mit Filmanspielungen gespickt, man kann langbärtige Kriegsgefangene befreien und es gibt genug zum in die Luft jagen. Geht es anfangs noch recht seriös zu, trifft man später auf Zombies, Aliens, riesige Panzer und monströse Endgegner. Die Spieleserie gehört völlig zurecht zu den absoluten Klassikern des Actiongenres.

SNK zeigt sich auf der Playstation Portable spendabel. Die Sammlung enthält mit Metal Slug, Metal Slug 2, Metal Slug X, Metal Slug 3, Metal Slug 4 und Metal Slug 5 alle bisher erschienenen Teile abgesehen von den Ablegern für GBA und NeoGeo Pocket. Die bisherigen Umsetzungen für Playstation 2 und X-Box enthielten jeweils nur ein oder zwei Teile.
Die sechs Spiele bieten auch genügend Ballerspaß fürs Geld. NeoGeo-Veteranen spielen die Titel zwar recht schnell durch, aber als Anfänger braucht man einige Zeit und viele Versuche bis man alle Endgegner besiegt hat. Außerdem ist Metal Slug ein Spiel, zu dem man auch gerne wieder greift, wenn man es bereits durchgezockt hat.

SNK kann mit dieser Sammlung eigentlich nicht viel falsch machen. Die sechs enthaltenen Metal Slugs sind sehr gute Spiele und auch bei der Portierung kann man kaum etwas versauen. Slowdowns dürfte es keine geben und die Steuerung dürfte auch mit dem eher bescheidenen PSP-Pad gut von der Hand gehen.
Einen Haken gibt es allerdings: Die originalen Spiele sind natürlich im 4:3-Format. Nach Aussagen der Entwickler wird aber auf der PSP das Sichtfeld einfach vergrößert, sondern das 4:3-Bild soll gestreckt werden. Die Entwickler versprechen natürlich, dass dabei keine starken Verzerrungen auftreten sollen, aber wie das ganze am Ende klappt werden wir wohl erst sehen, wenn erste Screenshots veröffentlicht werden. Man wird zum Glück aber auch in den ursprünglichen 4:3-Modus schalten können.

Prognose:
Auch wenn es sich wieder nur um Remakes handelt - Metal Slug Collection dürfte ein sicherer Hit sein. Die originalen Spiele sind absolute Klassiker und machen immer noch jede Menge Laune, die Portierung dürfte auch eigentlich keine Probleme verursachen und mit insgesamt sechs Spielen ist auch genug auf der UMD enthalten. Actionfans können sich schonmal freuen.

Michael Schmalenstroer für PlaystationPortable.de







Details
Spielname:
Metal Slug Collection

Publisher:
SNK Playmore

Developer:
SNK Playmore

Genre:
Shoot em Up

Release:
4.Quartal 2006 (erschienen)

Multiplayer:
1-2 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 16 Jahre
Screenshots:

ScreenViewer öffnen (2)

Jetzt Bestellen:
Zum Shop