PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
SONY PSP
Playstation Portable.depowered by 4players translate2english
Home News Spiele PSN UMDs Artikel Community RSS
Jetzt anmelden!   |   Login:   Nickname:    Passwort:      Passw. vergessen?   
Du bist nicht eingelogged.

Twisted Metal: Head-On


  • Testbericht
  • Screenshots (5)
  • News & Videos (4)
  • User (45)
  • Spiel Kaufen
Twisted Metal: Head-On Preview vom 18.04.2005

Heiße Schlitten, mächtige Waffen, Offroad pur. Das und noch vieles mehr ist Twisted Metal: Head-On für die PSP. Gehört das Spiel der aufeinander kollidierenden Rennboliden zu den potentiellen Hits oder haben wir es mit sich biegendem Alteisen zu tun?

Geht man nach den Verkaufszahlen aus den Vereinigten Staaten, welche vor knapp einem Monat mit der PSP beglückt wurden, lautet die Antwort definitiv: Nein !
Dort rangiert der Titel, welcher schon auf der ur Playstation und auf der PS2 heiß begehrt war, auf Platz 1 der PSP-Spielecharts des Monats März.
Mit exakt 127.403 verkauften Stück sorgte das rasante Action Spiel dort für einen Umsatz von über 5 Millionen US Dollar in nur einer Woche.

Das Game bietet euch neben des wohl ziemlich schnell durchgespielten Singleplayer Modus (Story Mode mit 12 Levels), welcher jedoch durch enorm viele geheime Upgrades und andere verlockende Secrets auch über Wochen hinweg noch Spaß bieten dürfte, den wohl interessantesten Modus dieses Typs von Spiel: den Multiplayer Modus.

Für alle, die ihrem Gegner gerne in die Augen sehen, wenn sie sein Fahrzeug in die Luft gejagt haben, bieten euch die Sony Computer Entertainment Studios London den AdHoc-Multiplayer mit bis zu Acht Spielern gleichzeitig an.
Diejenigen von euch, die Angst haben von ihren Freunden gevierteilt zu werden, weil ihr diese Runde für Runde in Grund und Boden Spielt, steht auch noch der äußerst attraktive Online Modus zur Verfügung, mit dem ihr auch ohne Tunnelsoftware an einem Hotspot zocken könnt.

Für alle von euch, die die Twisted Metal Reihe (Twisted Metal 1&2 [PS1], Twisted Metal Black[PS2]) nicht kennen hier eine kurze Beschreibung des Spiels:
Das Spielprinzip ist so simpel, wie es einfacher gar nicht sein könnte. Man wählt eines der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge aus, im Falle von Head-On sind dies 14 Stück, und versucht dann mithilfe von dessen spezifischen Fähigkeiten oder aufsammelbaren Waffen, wie zielsuchenden Raketen und ähnlichem, seinen Gegner dem Erdboden gleich zu machen.
Dabei kann man auch nach Lust und Laune die eines der zahlreichen zerstörbaren Objekte und andere Umgebungselemente in die Luft jagen oder dank der sehr arcade-mässigen Physikengine wilde Stunts hinlegen.

Grafisch mag das Spiel zwar nicht so sehr durch hohe Polygonzahlen beeindrucken, wie beispielsweise WipEout: Pure, aber dafür glänzt es durch eine hervorragende Sichtweite und eine konstante Framerate.

Prognose:
Die Popularität dieses Titels in den USA kommt wohl nicht von Ungefähr. Neben einem durch Secrets sehr umfrangreichen Singleplayer Modus bietet Twisted Metal: Head-On für die Playstation Portable den wohl noch viel ansprechenderen Multiplayer Modus, der die Serie zum Kult gemacht hat. Überdies rundet die Onlinefähigkeit die Features nocheinmal kräftig ab. Also packt schon mal eure Ersatzakkus ein, denn dieses Spiel wird euch nicht so schnell aus seinen Fängen lassen.

Christopher Marschik für PlaystationPortable.de







Details
Spielname:
Twisted Metal: Head-On

Publisher:
Sony Computer Entertainment

Developer:
Sony Computer Entertainment

Genre:
Sonstiges

Release:
4.Quartal 2005 (erschienen)

Multiplayer:
1-8 Spieler

Altersfreigabe:
Frei ab 0 Jahre
Screenshots:

ScreenViewer öffnen (5)

Jetzt Bestellen:
Zum Shop